Biosfera

Die Familien Grond in 4. Generation

Anita  Pierre-Rene und Olivier Grond
Anita, Pierre-René & Olivier Grond

Das Familienwappen an der Wand der Gaststube trägt die Jahreszahl 1416. Die Gronds waren schon Generationen vor der Calvenschlacht (1499) Münstertaler gewesen - und sind es geblieben.
1921 hatte der Grossvater - Jakob Grond, das Bauernhaus mit Stall erworben und eine bescheidene Gaststätte eingerichtet. Der Vater, Peder Grond, der schon in jungen Jahren seine Hotelkariere in führenden Häusern im In- und Ausland begann, sah schon früh, dass das Val Müstair als Feriendestination prädestiniert ist. So baute er das einfache Gasthaus, welches er 1951 übernahm, immer mehr und mehr zum Hotel um. Seit nun über drei Jahrzehnten war das "Helvetia" die Welt von Norbert und Chantal Grond. 3 von 4 Kindern sind ebenfalls im Hotel tätig, sowie auch Ihre Partner. Seit Februar 2009 führen nun die Söhne Pierre-René und Olivier mit den schon erwähnten Partnerinnen Anita und Dominique den Betrieb. Die Enkel von Norbert & Chantal spazieren auch schon herum. Kurz gesagt, die 5. Generation schaut schon hinter der Réception oder dem Buffet hervor und mustert die Gäste.

Das Ziel der Familien Grond ist nicht nur, den Gästen eine abwechslungsreiche Speisekarte, ein 5-Gang Abendmenu und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zu bieten, sondern sie bringt Ihnen auch ihre Heimat - das Val Müstair, näher!

item644-big 1
Rindsschmorbraten im Hotel Helvetia in Müstair

Jeden Sonntag schmort ein feiner und zarter Rindsschmorbraten im Helvetia auf dem Herd.
Wir freuen uns Euch schon bald bei uns begrüssen zu dürfen.

Rindsschmorbraten mit Risotto, sowie Gemüse für lediglich CHF 19.90

 

News

Film - Handweberei

ein schöner Film der Schweizer Berghilfe über die Manufactura Tessanda in Sta Maria

Hotel Helvetia auf Facebook

 
 

Hotel Helvetia, CH-7537 Müstair, Tel +41 81 858 55 55, info(at)helvetia-hotel.ch